Heiko Kuschel: Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien

Unter dem Namen @Textchaot twittert Heiko Kuschel jeden Morgen um 9.00 Uhr einen neuen Spruch. Nun hat er seine besten Sprüche gesammelt und sie, ganz konventionell, in einem gedruckten Buch veröffentlicht. Der ein oder andere Kalauer ist dabei, ich gebe auch zu, nicht jeden Spruch auf Anhieb verstanden zu haben (um so schöner, wenn die Erkenntnis dann doch noch kommt), bin aber auch häufig in schallendes Gelächter ausgebrochen. Und ich kann nur raten, nicht aus diesem Buch vorzulesen, wenn der Zuhörer gerade am Essen ist, denn dann besteht akute Erstickungsgefahr!

Klasse finde ich zum Beispiel diesen hier zu Weihnachten:

Knethi und Plethi backen jetzt wieder Plätzchen.

Ich liebe den kreativen Umgang mit Sprache und war oft überrascht, was man aus ganz alltäglichen Wörtern herauslesen kann. Diese Doppeldeutigkeiten – einfach herrlich! Und warum eigentlich sind sie mir vorher niemals aufgefallen?

Wer Wortspielereien mit Niveau liebt, wird mit diesem Büchlein garantiert seinen Spaß haben. Es ist zum In-einem-Rutsch-Durchlesen genauso gut geeignet wie für die kleine Aufheiterung immer mal zwischendurch. Es auch überhaupt nicht notwendig zu wissen, was es mit Twitter auf sich hat – versprochen.

Noch einer:

Lettlands Einwohner reden viel. Sie kauen einem echt ein Ohr ab. Darum heißen sie bei uns Kaut-ab-Letten.

Und wer wissen möchte, was es mit dem Titel auf sich hat, der lese einfach auf Seite 48 nach … Das Preis-Lachungsverhältnis ist jedenfalls optimal!

Heiko Kuschel: Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien. BoD 2012, 80 Seiten, Euro 5,90, ISBN 978-3-848-20177-9

4 Gedanken zu “Heiko Kuschel: Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien

  1. Pingback: Lesechallenge geschafft! « Wortakzente

  2. Pingback: Lesechallenge: Es wird knapp « Wortakzente

  3. Pingback: Lesechallenge 2012: Halbzeit verpasst! « Wortakzente

  4. Pingback: Lesechallenge 2012: Das erste Vierteljahr « Wortakzente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s