Birgid Hanke: „Es muss stimmen“ – Die Kostümbildnerin Ingrid Zoré

Ingrid Zoré –Eine Künstlerin hinter den Kulissen der Filmsets 1936 geboren, im Krieg aufgewachsen, wollte Ingrid Zoré zunächst Innenarchtektin werden. Da dazu eine Schreinerlehre erforderlich gewesen wäre, lehnte ihr Vater das ab. So kam sie auf dem Umweg über eine Schneiderlehre an die Hochschule für Bildende Künste, wo sie zunächst Mode, dann zusätzlich auch Bühnenbild…

Firas Alshater: Ich komm auf Deutschland zu

Ich kann mich gar nicht genau erinnern, wann ich zum ersten Mal etwas von Firas Alshater gehört habe. Ich glaube, es war sein Zucker-Video, das ich gesehen und woraufhin ich ihm sofort auf Facebook gefolgt bin. Ich mag seinen neugierigen, aber auch sehr scharfen Blick auf Deutschland und die Deutschen sehr. Deswegen MUSSTE ich auch…

Carlos Benede: Kommissar mit Herz

Als im September 1997 bei der Kripo München das Kommissariat K 314 eingerichtet wird, ist Carlos Bennede sofort daran interessiert, dort zu arbeiten. Es ist deutschlandweit das erste Kommissariat, das sich gezielt mit Opferschutz befasst. Normalerweise geht es der Polizei darum, die Täter zu finden, die Opfer sind als Zeugen interessant. Bei seiner Arbeit wird…