Heiko Kuschel: Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien

Unter dem Namen @Textchaot twittert Heiko Kuschel jeden Morgen um 9.00 Uhr einen neuen Spruch. Nun hat er seine besten Sprüche gesammelt und sie, ganz konventionell, in einem gedruckten Buch veröffentlicht. Der ein oder andere Kalauer ist dabei, ich gebe weiterlesen Heiko Kuschel: Die Sonne ist ein Säugetier. Wortspiele, Sinnverdreher und andere Sprachspielereien

Robert Harris: Angst

Alex Hoffmann ist ein äußerst begabter Physiker, der nach langjähriger Tätigkeit am CERN in Genf sein eigenes Unternehmen gegründet hat, einen Hedgefonds. Dank von ihm berechneter Algorithmen hat es in all den Jahren niemals Verluste gegeben, sodass er es zum weiterlesen Robert Harris: Angst

Tom Bullough: Die Mechanik des Himmels

Rjasan in Russland ist 1867 die Endstation der Eisenbahnstrecke von Moskau in die Provinz. Konstantin Ziolkowski, genannt Kostja, und sein Bruder Ignat sind fasziniert von den großen Loks und können die verschiedenen Typen sogar am Klang unterscheiden. Sie sind ganz weiterlesen Tom Bullough: Die Mechanik des Himmels

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Die Kommunisten Charlotte und Wilhelm waren vor den Nationalsozialisten nach Mexiko geflüchtet und wollen nun in die DDR zurückkehren. Charlottes Sohn Kurt aus ihrer ersten Ehe war als politisch unzuverlässig 10 Jahre in der Sowjetunion in einem Lager inhaftiert, sein weiterlesen Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Angelo Colagrossi: Kartoffeln al dente

Der Sizilianer Andrea arbeitet im Lokal seiner Familie als Koch. Seine aus Deutschland stammende Oma hat die Idee, ihn zu einem Deutsch-Intensivkurs in ihre Heimatstadt Krefeld zu schicken. Bei der Gelegenheit soll er bei einer Koch-Castingshow mitmachen, um auf diese weiterlesen Angelo Colagrossi: Kartoffeln al dente