Ken Follett: Kinder der Freiheit

Die Geschichte der Familien aus Sturz der Titanen (zur Rezension) und Winter der Welt (zur Rezension) wird in diesem Band zum Abschluss gebracht. Der zweite Weltkrieg ist vorbei und die jüngeren Familienmitglieder sind in Aufbruch- und Veränderungsstimmung – in den weiterlesen Ken Follett: Kinder der Freiheit

Christiane Frohmann (Hg.): Tausend Tode schreiben 2/4

Schreiben über den Tod. Tausend Autoren sollen am Ende des Projekts von Christiane Frohmann ihre Berichte, Erfahrungen, Assoziationen und Ideen in kurzen Texten niedergelegt haben. Das E-Book erscheint in mehreren Versionen, immer neue Texte werden hinzugefügt. Wer das Buch einmal weiterlesen Christiane Frohmann (Hg.): Tausend Tode schreiben 2/4

Alles ganz einfach mit büro easy 2015

Buchhaltung, Steuern und Co. sind ein wichtiges und vor allem unausweichliches Thema für jeden Freiberufler. So sagte ich nicht Nein, als mir angeboten wurde, die Software büro easy von Lexware zu testen. Weil der Steuerkram immer eine gewisse Unlust in weiterlesen Alles ganz einfach mit büro easy 2015

Küstenliteratur

In meinem Lieblingsnetzwerk Texttreff findet alljährlich eine Blogwichtelaktion statt. Das bedeutet, dass die teilnehmenden Bloggerinnen sich mit Blogbeiträgen beschenken. Meine beiden Artikel stehen leider noch aus, ich bin irgendwie noch nicht in die Gänge gekommen. Dafür war Journalistin Carmen Eickhoff- weiterlesen Küstenliteratur

Lesechallenge mit offenem Ende – Teil 2 Gegenwartsliteratur

Wie ich schon berichtet habe, führt Lovely Mix eine Lesechallenge durch, die Bücherkultur-Challenge, die aus zwei Teilen besteht. 50 Klassiker (vor 1945) und 100 Titel der Gegenwartsliteratur sind zu lesen. Bei der Klassikerliste konnte ich mich freuen, weil ich einen weiterlesen Lesechallenge mit offenem Ende – Teil 2 Gegenwartsliteratur

Leonie Biallas: Und immer wieder Quakenbrück. Erinnerungen an die neue Heimat

Leonie und ihre Familie sind aus Ostpreußen geflüchtet und in die englische Besatzungszone gekommen. Mit dem Zug werden sie nach Quakenbrück gebracht, wo sie von nun an wohnen sollen. Bei der Verteilung der Flüchtlinge ist etwas schiefgelaufen, zunächst muss ein weiterlesen Leonie Biallas: Und immer wieder Quakenbrück. Erinnerungen an die neue Heimat

Lesechallange mit offenem Ende – Teil 1 Klassiker

Challenges sind so eine Sache. Einserseits finde ich es durchaus spannend, nach gewissen Vorgaben zu lesen. Oft entdeckt man auf diese Weise nämlich neue Autoren oder nimmt sich endlich einmal Bücher vor, die eigentlich schon lange auf der Leseliste standen. Andererseits weiterlesen Lesechallange mit offenem Ende – Teil 1 Klassiker

Michaela und Elaine DePrince: Ich kam mit dem Wüstenwind. Wie mein Traum vom Tanzen wahr wurde

Die kleine Mabinty wächst in Sierra Leone bei sehr liebevollen Eltern auf. Die Familie hat wenig Geld, aber die Eltern sparen eisern, um ihrer Tochter später eine gute Schulbildung bezahlen zu können. Schon der Dreijährigen bringen sie lesen und mehrere weiterlesen Michaela und Elaine DePrince: Ich kam mit dem Wüstenwind. Wie mein Traum vom Tanzen wahr wurde