Lucinde Hutzenlaub, Heike Abidi: Ich dachte, älter werden dauert länger. Ein Überlebenstraining für alle ab 50

Über 50? Na und? Dieses Jahr hat es mich erwischt: Ich bin 50 geworden. Das hat mich nicht aus der Ruhe gebracht, sondern ich habe es zum Anlass für eine Feier genommen, zu der ich alle Leute eingeladen habe, die mir wichtig sind. Dennoch hat mich der Titel sofort sehr weiterlesen Lucinde Hutzenlaub, Heike Abidi: Ich dachte, älter werden dauert länger. Ein Überlebenstraining für alle ab 50

Mike Fairbrass, David Tanguy: Das Maß aller Dinge

Kompliziertes ganz einfach Zugegeben, vieles auf dieser Welt ist ziemlich kompliziert, vor allem für Leute, die sich mit diesen Themen nicht regelmäßig auseinandersetzen. Zum Glück gibt es Menschen, die das Talent haben, schwierige Sachverhalte in einem Satz zu erklären, durch anschauliche Bilder zu visualisieren oder durch Vergleiche verständlich zu machen. weiterlesen Mike Fairbrass, David Tanguy: Das Maß aller Dinge

Film ab. Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt

Wo wurde das wohl gedreht? Ich habe mich schon oft gefragt, wo ein Film wohl gedreht wurde, wenn gerade eine besonders schöne Landschaft oder eine tolle Stadtansicht zu sehen war. Dieses Buch beantwortet diese Frage für 48 alte und neue Filme verschiedenster Genres. Harry Potter, Jenseits von Afrika, Harry und weiterlesen Film ab. Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt

Ralf Schlenker, Sven Plöger: Wie Wind unser Wetter bestimmt. Auf Wettertour mit Sven Plöger

Wo kommt unser Wetter her? Wie das Wetter bei uns wird, entscheidet sich in hohem Maße dadurch, woher der Wind weht. Nordwind bringt Kälte, Ostwind im Winter trockene Kälte, im Sommer Hitze, bei Südlage wird es heiß, aber der Föhn macht vielen Leuten zu schaffen. Die häufigste Wetterlage bei uns weiterlesen Ralf Schlenker, Sven Plöger: Wie Wind unser Wetter bestimmt. Auf Wettertour mit Sven Plöger

Meine kleine Vogelkunde. Ein Buch zum Beobachten, Entdecken und Notieren

Vogelbeobachtungen daheim und unterwegs Seit einigen Jahren habe ich Spaß daran gefunden, Vögel zu beobachten. Mein Büro ist im Keller mit großen Fenstertüren zum Garten, sodass ich vom Schreibtisch aus einen guten Blick auf das Geschehen im Garten habe. Ich füttere viel, was dazu führte, dass mehr und mehr Arten weiterlesen Meine kleine Vogelkunde. Ein Buch zum Beobachten, Entdecken und Notieren

Nadia Murad: Ich bin eure Stimme

Eine leider wahre Geschichte Die Jesidin Nadia Murad lebte im Irak, bis der IS im August 2014 ihr Dorf überfiel, die Männer tötete und die Frauen und Kinder verschleppte. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte. Murad schildert zunächst ihre glückliche Kindheit und Jugend in Kocho, einem Dorf in der Nähe weiterlesen Nadia Murad: Ich bin eure Stimme

Esther Gonstalla: Das Ozeanbuch. Über die Bedrohung der Meere

Wie geht es unseren Meeren? Ich weiß nicht mehr, wie ich auf das Crowdfunding für Das Ozeanbuch aufmerksam wurde. Aber das Projekt erschien mir so wichtig, dass ich mich daran beteiligt habe. Ich wählte die Option, bei der ich am Ende das Buch bekam – das mache ich in solchen weiterlesen Esther Gonstalla: Das Ozeanbuch. Über die Bedrohung der Meere

Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht

Informativer Bericht aus Äthiopien Als seine Freundin eine Stelle in Addis Abeba annahm, zog Philipp Hedemann mit ihr nach Äthiopien und arbeitete als Korrespondent und freier Journalist. In seinem Buch schildert er die Reisen, die er während des dreijährigen Aufenthalts unternahm. Dabei lernte er nicht nur die verschiedenen Städte und weiterlesen Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht

Nicole Knörr: Magere Jahre. Wie ich meine Essstörung überwand

Wenn ein Mädchen verschwinden will Nicole Knörr war magersüchtig. Mit 13 Jahren begann sie, immer weniger zu essen. Sie aß am Ende so wenig, dass sie schließlich als Notfall in eine Spezialklinik kam. Der Arzt, der sie untersuchte, konnte kaum glauben, dass sie mit ihrem geringen Bodymaßindex überhaupt noch leben weiterlesen Nicole Knörr: Magere Jahre. Wie ich meine Essstörung überwand

Sabine Eichhorst: German Glück. Reise durch ein unerwartet glückliches Land

Glückliche Deutsche? Gibt es das? Wir Deutschen sind, so heißt es, unglaublich pessimistische Menschen. In Glücksstudien landet das Land regelmäßig auf den hinteren Plätzen. Ein Land der Meckerer und Nörgler. Und obwohl das natürlich einerseits stimmt, jeder von uns dürfte da schon so seine Erfahrungen gemacht haben, fand ich es weiterlesen Sabine Eichhorst: German Glück. Reise durch ein unerwartet glückliches Land