Alexandra Endres: Wer singt, erzählt. Wer tanzt, überlebt. Eine Reise durch Kolumbien

Reise durch ein zerrissenes Land Im Sommer 2016 reiste ZEIT-Reporterin Alexandra Endres mehrere Wochen durch Kolumbien. Es war die Zeit, in der die in Havanna geführten Friedensverhandlungen kurz vor dem Abschluss zu stehen schienen. Die Reise begann in Cartagena an der Atlantikküste, führte sie durch die Halbwüste Guajira nach Manaure, weiter nach Bogota, dann über…

Auf alles vorbereitet. Lifehacks für unterwegs

Wird schon schiefgehen! Und wenn nicht? Auf einer Reise kann viel passieren. Oft sind es nur kleine Probleme, die sich aber sehr störend auswirken können. In diesem Buch wurden 300 Tipps gesammelt, wie man sich dann helfen kann – leichter als erwartet und überhaupt nicht teuer. Ein Haargummi, der jede Reise rettet – wie soll…

Said Musa Samimy: Afghanistan. Chronik eines gescheiterten Staates

Blick auf die neuere Geschichte Afghanistans Afghanistan ist ein Vielvölkerstaat, in dem Stammeszugehörigkeit über Nationalität steht. Dazu kommen verschiedene Religionen: Sunniten, Schiiten und Wahabiten. Die zahlreichen Parteien, die meist vor allem die eine oder anderen Volksgruppe vertreten, orientieren sich alle am Islam, aber in welcher Ausprägung sie seine Anwendung im Alltag, der Politik und Gesetzgebung…