Bill Bryson: Mein Amerika

Als ich vor dem Urlaub in einer Wühlkiste mit heruntergesetzten Büchern kramte, die vor einer Buchhandlung stand, fiel mir ein Buch von einem Autor namens Bill Bryson in die Hände. „Bryson“, überlegte ich, „ist das nicht der mit ‚Eine kurze weiterlesen Bill Bryson: Mein Amerika

Birgid Hanke: Carl F. W. Borgward – Unternehmer und Autokonstrukteur

Borgward, das waren doch diese schicken Autos in den 50er-Jahren! – Dies ist der erste Gedanke vieler, die den Namen „Borgward“ hören. Sie denken dabei vor allem an die Isabella, den größte Erfolg der Firma Borgward. Manche erinnern sich vielleicht weiterlesen Birgid Hanke: Carl F. W. Borgward – Unternehmer und Autokonstrukteur

Kate Pepper: 3 Wochen bis zur Wahrheit

Obwohl ich viele Krimis lese, rezensiere ich sie nie. Warum? Nun ja, ich finde, entweder ist ein Krimi spannend, atemberaubend, versetzt einen in eine merkwürdige Stimmung: bedrohlich, beängstigend und/oder klaustrophobisch. Es ist nicht nach wenigen Kapiteln klar, wer der Täter weiterlesen Kate Pepper: 3 Wochen bis zur Wahrheit

Ich bilde mich weiter: Eine Challenge

Gerade habe ich im „Umblättern“-Blog eine tolle Challenge entdeckt: Ich bilde mich weiter. Die meisten fleißigen Leser haben ja bestimmte Liebelingsgenres. Die Idee hinter dieser Challenge ist es nun, im Laufe des Jahres 2010 ein Buch aus jedem von 11 weiterlesen Ich bilde mich weiter: Eine Challenge

Ulla Hahn: Aufbruch

Hilla, „dat Kenk vun em Prolete“, hat es geschafft: Sie besucht das Aufbaugymnasium, um das Abitur zu machen. Dafür musste sie als ehemalige Realschülerin bei ihrem Bruder monatelang Latein lernen, so dass sie nun, neben den vielen wundervollen deutschen Wortspielereien, weiterlesen Ulla Hahn: Aufbruch