Neue Blogkategorie: KoLekt – Lieblingsprojekte

Als Lektorin wandern sehr unterschiedliche Bücher über meinen Schreibtisch. Vom Fantasyroman über Krimis, Liebesromane bis zum Sachbuch reicht das Spektrum. Auch wenn ich während meiner Arbeit natürlich ganz anders an Bücher herangehe, als wenn ich sie in meiner Freizeit zum weiterlesen Neue Blogkategorie: KoLekt – Lieblingsprojekte

Zu Besuch im Europaparlament Straßburg

Wie kommt man ins Europaparlament? Als wir in unserem Urlaub einen Tag in Straßburg verbrachten, wollten wir die Gelegenheit nutzen, um uns eine Sitzung im Europaparlament anzuschauen. Wir versuchten, uns anzumelden oder zu reservieren, aber das ist nur für Gruppen weiterlesen Zu Besuch im Europaparlament Straßburg

Materialien zum Deutschlernen und -lehren

Schon vor einiger Zeit habe ich angefangen, für unser Ehrenamtlichen-Team Materialien zu sammeln, mit denen die Flüchtlinge entweder selbstständig Deutsch lernen können oder mit denen die Lehrenden arbeiten können. Immer, wenn ich mal wieder einen neuen Link entdeckt habe, habe weiterlesen Materialien zum Deutschlernen und -lehren

Zu Besuch im Gefängnis. Besichtigung der neuen Jugendjustizvollzuganstalt Arnstadt

Wann kann man schon mal ein Gefängnis besichtigen? Aufgrund der Sicherheitsvorschriften ist das normalerweise nur wenigen möglich. Bevor das neue Jugendgefängnis in Arnstadt seinen Betrieb aufnimmt, boten zwei Tage der offenen Tür allen Interessierten die Möglichkeit, sich dort einmal umzuschauen. weiterlesen Zu Besuch im Gefängnis. Besichtigung der neuen Jugendjustizvollzuganstalt Arnstadt

Eine Frage ohne Antwort?

Ich habe lange keine Montagsfrage beantwortet, aber die heutige Frage brachte mich für einen Moment zum Grübeln. Libromanie fragt: Wenn ihr immer wieder nur das gleiche Buch verschenken dürftet, welches wäre das? Ich fand meine Antwort ziemlich schnell: gar keins. weiterlesen Eine Frage ohne Antwort?

In eigener Sache: Post für Sie

Bekommt ihr auch so gerne Post? Richtige Post, meine ich. Persönliche Briefe von lieben Menschen, die man gierig aufreißt, schnell überfliegt und später noch einmal in aller Ruhe durchliest? Als Jugendliche hatte ich Brieffreunde ich aller Welt (man bekam die weiterlesen In eigener Sache: Post für Sie

Vorfreude: Buchmesse Frankfurt

Heute und morgen werde ich auf der Buchmesse in Frankfurt sein. Wer noch nie auf einer Buchmesse war, kann sich vielleicht nicht vorstellen, wie wundervoll das ist: Hallen voller Bücher und Menschen, die Bücher lieben! Da ich den größten Teil weiterlesen Vorfreude: Buchmesse Frankfurt

Faszinierend: Buchschnittmalereien

Über einen Facebook-Link habe ich von einer Kunst erfahren, von der ich zuvor noch nie gehört hatte: Buchschnittmalerei. Dabei wird der Buchschnitt so bemalt, dass man das Gemälde nur erkennen kann, wenn man den Schnitt schräg hält. Im normalen Zustand weiterlesen Faszinierend: Buchschnittmalereien

Ein bisschen makaber …

Königs haben es manchmal schon schwer. Sie müssen sich mit Sachen herumschlagen, mit denen wir Normalbürger meist wenig am Hut haben. Wenn ich mal sterbe, muss sich meine Familie um meine Beerdigung kümmern, ganz spontan, so wie es eben kommt. weiterlesen Ein bisschen makaber …

Dichter ehrenhalber

Immer wieder wird darüber diskutiert, wann Maschinen in der Lage sein werden, Sprache korrekt zu verwenden. Vor allem wenn es um Übersetzungen geht, träumen ja viele von der Ein-Klick-Methode. Dass bloßes Füttern mit Informationen einfach nicht genug ist, hat uns weiterlesen Dichter ehrenhalber