Christoph Hübener: Darüber hinaus…

Bei der letztjährigen Aktion “Blogger schenken Lesefreude” gewann ich bei Kuschelkirche ein schmales Bändchen mit Erzählungen: Darüber hinaus. Leider habe ich die schlechte Angewohnheit, neue Bücher immer oben auf meinen Stapel zu legen, und so dauerte es leider ein Dreivierteljahr, weiterlesen Christoph Hübener: Darüber hinaus…

Danz/Wilberg: An die Wand geworfen

Wie hat das früher eigentlich ohne Powerpoint-Präsentationen funktioniert? Wie haben engagierte Menschen andere von ihren Ideen überzeugt? Auch wenn heute kaum ein Meeting ohne Powerpoint auskommt, gibt es doch viele Situationen, für die man sich auch eine tolle Präsentation vorstellen weiterlesen Danz/Wilberg: An die Wand geworfen

Madame Missou: Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht!

Was ist ihr kleines Geheimnis und wo verstecken Sie es? Im Keller, auf dem Dachboden, im Küchenschrank oder vielleicht unter Ihrem Bett? Was genau ist es, dass Sie vor aller Augen verbergen und unter keinen Umständen preisgeben wollen? Papierchaos und weiterlesen Madame Missou: Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht!

Rachel Joyce: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte

Inhalt: England 1972: Diana durfte den Führerschein machen und hat von ihrem Mann Seymour einen tollen silbernen Jaguar bekommen. Er dient vor allem dazu, die Kinder Byron und Lucy zur Schule zu fahren und vor den anderen Müttern Eindruck zu weiterlesen Rachel Joyce: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte

„Ein sinnloses, brutales Verbrechen an unschuldigen, kleinen Mädchen“ – Ein Interview mit Waris Dirie

Waris Dirie wurde durch ihr Buch Wüstenblume  bekannt. Sie beschrieb darin ihre Lebensgeschichte: die harte Kindheit als Nomadenmädchen, die grausame Beschneidung, die Flucht vor der Zwangsverheiratung, ihre Zeit in London, wo sie fast wie eine Sklavin in der Familie von Verwandten weiterlesen „Ein sinnloses, brutales Verbrechen an unschuldigen, kleinen Mädchen“ – Ein Interview mit Waris Dirie

Waris Dirie: Safa. Die Rettung der kleinen Wüstenblume

Waris Dirie wurde durch ihr Buch Wüstenblume und den darauf basierenden Film bekannt. Sie beschreibt ihre abentuerliche Lebensgeschichte, in deren Verlauf aus dem kleinen Nomadenmädchen ein bekanntes Modell wurde. Ausführlich geht sie dabei auf ein Trauma ein, das sie als Kind weiterlesen Waris Dirie: Safa. Die Rettung der kleinen Wüstenblume