Christoph Hübener: Darüber hinaus…

Bei der letztjährigen Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ gewann ich bei Kuschelkirche ein schmales Bändchen mit Erzählungen: Darüber hinaus. Leider habe ich die schlechte Angewohnheit, neue Bücher immer oben auf meinen Stapel zu legen, und so dauerte es leider ein Dreivierteljahr, bis es mir wieder in die Hände fiel. Das hat es definitiv nicht verdient!

Die Sammlung umfasst 31 Erzählungen zu ganz unterschiedlichen Themen, dazu einige Bilder, kommentiert nur mit wenigen Worten oder einer Bibelstelle.

Einige Beispiele:

Ein Mensch ist auf einer Party. Der Ablauf, das Verhalten des Gastgebers und der anderen Gäste werden streiflichtartig, aber überaus entlarfend geschildert.

Jemand will alles hinter sich lassen. Er kauft ein Ticket ohne Rückflug, sortiert seinen Besitz aus, wirft vieles weg, löst sein Bankkonto auf, flüchtet. Und muss am Ende doch feststellen, dass er sich selbst gefolgt ist. Dass er alles aufgegeben hat, aber dennoch alles noch da ist.

Andere Themen sind Wiedersehen nach vielen Jahren, ein Urlaub auf Kuba, Träume, der Beginn einer Liebe. Es sind kurze Blicke auf Erinnerungen, auf Erlebtes, aber vielleicht nicht immer Verdautes.

So unterschiedlich die Themen auch sind, eins ist ihnen gemein: der scharfe Blick des Autors, der immer hinter die Kulissen schaut und sehr, sehr tief geht und seine Fähigkeit, seine Gefühle und Gedanken in die richtigen Worte zu fassen. Manche der Erzählungen haben einen wunden Punkt getroffen, gute oder weniger gute Erinnerungen geweckt und mich sehr berührt. Ich musste das Buch dann für eine Weile beiseite legen, das Gelesene sich setzen lassen, die Wirkung verdauen und weiter darüber nachdenken.

Auch wenn das Buch nur gut 90 Seiten umfasst, hat der Leser doch lange etwas davon. Es eignet sich nicht, um in einem Rutsch gelesen zu werden. Mal eine Erzählung, mal zwei. Und dann statt einer neuen eine andere wiederlesen, über die man einige Tage nachgedacht hat, um noch einmal einen neuen Aspekt daran zu entdecken.

Ich bin sicherlich kein typischer Kurzgeschichtenleser, ich bevorzuge normalerweise entweder Romane oder Gedichte, aber dieses Buch hat einen Nerv getroffen. Natürlich gab es die eine oder andere Erzählung, die mich weniger bewegt hat, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich das auch mit dem eigenen Erleben ändern kann und anders aussehen könnte, wenn ich das Buch in einigen Jahren noch einmal in die Hand nehme.

Cover_Hübener_Darüberhinaus

Christoph Hübener: Darüber hinaus. BoD 2013. 92 Seiten, Euro 6,90, ISBN 978-3848219353

Darüber hinaus… bei Amazon

2 Gedanken zu “Christoph Hübener: Darüber hinaus…

  1. Guten Morgen,
    was für eine schöne Rezension! Ich kann gut nachvollziehen, dass die Bücher sich stapeln, das passiert hier auch immer 🙂 Schade, wenn man dadurch so kleine Schätze aus den Augen verliert. Toll dass es dir dann doch noch in in die Finger gefallen ist. Klingt auf jeden Fall sehr lesenswert.

    Viele Grüße,
    Theatergeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s