Rezension. Carola Heine: Fabelhafte Focaccia

Ich sehe gerade, dass mein letzter Beitrag hier auch eine Backbuch-Rezension war. Nein, ich habe nicht vor, nur noch Back- und Kochbücher zu besprechen. Ich lese seit Monaten aber so viel beruflich, dass ich tatsächlich privat schon ewig keinen Roman mehr gelesen habe. Wenn ich Zeit zum Lesen finde, wird weiterlesen Rezension. Carola Heine: Fabelhafte Focaccia

Britta Freith, Bigi Möhrle: Hinterm Stall die Blumen. Landfrauen und ihre Gärten

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich habe wenig Ahnung von Gärten. Ich habe selber nur einen kleinen Reihenhausmittelgarten, in dem ich vor mich hin wurschtele, meine kleinen Erfolge, aber auch Misserfolge erlebe. Über die Jahre habe ich natürlich viel dazu gelernt, aber da ist noch viel Spielraum nach oben. weiterlesen Britta Freith, Bigi Möhrle: Hinterm Stall die Blumen. Landfrauen und ihre Gärten

Angelo Colagrossi: Kartoffeln al dente

Der Sizilianer Andrea arbeitet im Lokal seiner Familie als Koch. Seine aus Deutschland stammende Oma hat die Idee, ihn zu einem Deutsch-Intensivkurs in ihre Heimatstadt Krefeld zu schicken. Bei der Gelegenheit soll er bei einer Koch-Castingshow mitmachen, um auf diese Weise Werbung für das heimatliche Ristorante zu machen. Also macht weiterlesen Angelo Colagrossi: Kartoffeln al dente