Blogtour „Vorbereitung auf das nächste Leben“ von Atticus Lish – Tag 3: Zou Lei

Nach längerer Zeit nehme ich wieder einmal an einer Blogtour teil. Bisher hat Vanessa hier das Buch Vorbereitung auf das nächste Leben vorgestellt und Dani hat über die Lebensweise und die Lebensumstände der Uiguren berichtet (hier). Das fand ich sehr spannend, denn ich habe bisher nichts über diese Volksgruppe gewusst.

Blogtour_VorbereitungaufdasnächsteLeben

Ich möchte euch heute eine der Protagonistinnen des Buches näherbringen, Zou Lei. Sie wächst in der Provinz Altay in China auf, das ist im Nordwesten des riesigen Landes. Ihr Mutter ist Angehörige der Minderheit der Uiguren und Muslimin, ihr Vater Soldat in der Volksarmee. Deswegen ist er selten zu Hause, er arbeitet als Bausoldat, der eine Ölpipeline anlegt. Weil ihn die Dynamitsprengungen so beeindrucken, hat er seiner Tochter den Namen Lei gegeben, was Donner bedeutet. Zou Lei ist also viel mit ihrer Mutter alleine, die Melonen und Baumwolle auf den Feldern erntet, bevor sie in ihrer Hütte eine Rast für LKW-Fahrer einrichtet. Doch als der Vater stirbt, müssen die beiden das Land verlassen und suchen Arbeit in den großen Städten.

Jahre später ist Zou Lei in den USA angekommen. Als Illegale übernimmt sie schlecht bezahlte Jobs, bis sie festgenommen wird. Die Zeit im Gefängnis ist für sie der absolute Horror, deswegen beschließt sie, in New York unterzutauchen. Dort lebt und arbeitet sie unter ärmlichen Bedingungen, immer begleitet von Angst. Als sie den ehemaligen Soldaten Brad Skinner kennenlernt, der nach seinen Einsätzen im Irak starke psychische Probleme hat, findet sie einen Halt. Die beiden so ungleichen Menschen stützen sich gegenseitig, gehen gemeinsam ihrem Hobby, dem Bodybuilding, nach, und sehen in ihrer Beziehung sogar eine Chance, Zou Leis Status zu legalisieren. Doch die Partnerschaft hat manche Höhen und noch mehr Tiefen …

Zou Lei ist eine sehr starke Persönlichkeit, die genau weiß, was sie will. Vor allem weiß sie aber, was sie nicht will: wieder ins Gefängnis. Eingesperrt zu sein ist ihr unerträglich, insgeheim sehnt sie sich nach der weiten Landschaft ihrer Heimat zurück. Beim Joggen stellt sie sich immer vor, die Hochhäuser in der Ferne seien die Berge ihrer Kindheit. Sie arbeitet hart und hofft, irgendwann den American Dream zu erleben und es nach oben zu schaffen. Sie träumt von einer Zukunft mit Brad Skinner und versucht, ihm dabei zu helfen, seine Kriegtraumata zu überwinden. Doch das stellt sie immer wieder vor Probleme.

Für sie gab es nur ihr Dilemma. Immer wieder umkreiste sie in Gedanken die Dinge, die ihr Leben bestimmten: Skinner, Ausweis, Cops, Heirat, Anwalt, Geld, Job, Unterkunft, Skinner, seine Krankheit, Geld. (S. 444)

Zwar ist die Liebesgeschichte zwischen Zou Lei und Brad Skinner das Hauptthema des Buches, doch erfährt der Leser auch sehr viel über das harte Leben der Immigranten. Der Autor beobachtet und beschreibt sehr viele Details. Diese Beobachtungsgabe hat mich sehr beeindruckt. Die Menschen und Straßen New Yorks werden sehr plastisch und lebendig. Nicht nur Zou Leis Weg wird dargestellt, sondern streiflichtartig zeigt Lish ihre Kollegen, die Menschen auf den Straßen, in den Bars und Garküchen, Frauen in einer Fabrik, verschiedene Unternehmer, die sich hochgearbeitet haben. Auch die Änderungen, die sich für Einwanderer im Allgemeinen und Illegale im Besonderen nach dem 11. September ergeben haben, werden wiederholt angesprochen. So entsteht ein umfassendes Bild ihrer Situation.

Morgen berichtet Jacqueline euch über Zou Leis Freund Brad Skinner.

Gewinnspielfrage:

Wenn Zou Lei ihre Lebensumstände vergessen will, joggt sie oder macht Bodybuilding. Was, denkt ihr, würdet ihr in ihrer Situation tun, um euch abzulenken?

Zu gewinnen gibt es je eines von insgesamt 5 Büchern „Vorbereitung auf das nächste Leben“ von Atticus Lish. Bitte antwortet in den Kommentaren. Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Hier alle Stationen der Blogtour:

7.11. Vorbereitung auf das nächste Leben. Buchvorstellung von Vanessa von Vanessas Bücherecke.

8.11. Lebensumstände und Lebensweise der Uiguren. Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber.

9.11. Zou Lei bei mir

10.11. Brad Skinner. Jacqueline von Lines Bücherwelt.

11.11. Zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit – Licht und Schatten. Annett von Reading Books.

12.11. Bekanntgabe der Gewinner

Cover_Lish_Vorbereitung

Atticus Lish: Vorbereitung auf das nächste Leben. Aus dem amerikanischen Englisch von Michael Kellner. Arche 2015. 544 Seiten, Euro 24,99, ISBN 978-3-7160-2745-5.

Zur Verlagsseite – bei Amazon – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

8 Gedanken zu “Blogtour „Vorbereitung auf das nächste Leben“ von Atticus Lish – Tag 3: Zou Lei

  1. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Tag der Blogtour! Ich würde auch meine Laufschuhe packen und losjoggen. Beim Laufen bekomme ich einen klaren Kopf und schöpfe neue Kraft.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  2. Danke für den schönen Beitrag! Sie ist echt eine interessante Person.
    Lesen zum Ablenken ist natürlich gut. Aber Sport finde ich ebenso geeignet, um sich abzulenken.

    Viele Grüße, Sabrina

  3. Hallo ,

    Toller und interessanter Beitrag .
    Ich würde Bücher lesen , Musik hören , basteln um mich abzulenken .
    ich wünsche Dir schönen Abend 🙂

    Liebe Grüße Margareta

  4. Hallo,

    ich würde vermutlich lange Spaziergänge machen und schwimmen gehen – und natürlich lesen; das sind meine Rezepte, um eine zeitlang Probleme zu vergessen. Freunde treffen würde ja nicht gehen in ihrer Situation.
    Danke für die Vorstellung der Protagonistin. Ich werde immer neugieriger auf das Buch!

    lg, cyrana

  5. Pingback: Blogtour “Vorbereitung auf das nächste Leben” von Atticus Lish – Tag 1: Buchvorstellung | Vanessas Bücherecke

  6. Guten morgen, ich würde mich tatsächlich in die Welt der Bücher verkriechen. Oder mich kreativ betätigen wie nähen, malen oder basteln.
    Lg lesemaus1981

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s