Lachen macht schön!

Texterella hat vor einiger Zeit eine Blogparade zum Thema „Schönheitsgeheimnisse“ gestartet. Ich habe etliche der Beiträge gelesen. Interessant fand ich alle, über einige habe ich herzlich lachen können. Vor allem über diesen Beitrag von Ketchup. So weit, so gut. Nun hat Texterella aber vor einigen Tagen MICH aufgefordert, meine Schönheitsgeheimnisse mit der Welt zu teilen.

Schönheitsgeheimnisse? Ich? Ich bin die Frau, die eine Flüssigseife deshalb kauft, weil der Spender farblich gut ins Bad passt. Die die Aufschrift jeder Shampooflasche studiert, um am Ende doch die zu nehmen, deren Verpackung irgendwie am nettesten ist. Die seit annähernd zwei Jahren die Duschgels und Bodylotions aufbraucht, die sie zum 40. Geburtstag bekommen hat – egal, ob der Gast ihr mit etwas sündhaft Teurem eine Freude machen oder sie mit „Dove Pro Age“ ein wenig ärgern wollte. Deren Kosmetika aus einem Eyeliner und einem Puderdöschen bestehen.

Was sollte ich zu diesem Thema beitragen? Heute Morgen kam die Erkenntnis: Müde war ich ins Bad geschlichen. Im Spiegel sah ich mein Gesicht: Kleine Augen, herunterhängende Mundwinkel, blasse Haut. Schön ist etwas anderes. Plötzlich musste ich an etwas Lustiges denken – und lachte. Die Augen blitzten, die Mundwinkel zeigten nach oben, innerhalb eines Sekundenbruchteils hatte ich mich verändert.

Wer kennt das nicht? Man sieht jemanden, vielleicht nicht hübsch, nach klassischen Maßstäben, aber glücklich. Strahlend. Mit funkelnden Augen und lachendem Mund. Und sofort findet man diese Person hübsch. Vielleicht ist das auch ein Grund dafür, dass es heißt, alle Bräute seien hübsch. Schließlich strahlen die meisten an diesem für sie so besonderen Tag.

Aus mir wird kein Model. Ich habe den einen oder anderen körperlichen Makel. Aber wenn ich glücklich, fröhlich, gut gelaunt bin, dann achtet mein Gegenüber weniger darauf. Mein Schönheitstipp ist daher ganz billig: Lach doch mal wieder.

Und PS: Ich finde Lachfältchen sehr sympathisch!

3 Gedanken zu “Lachen macht schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s