Blogger schenken Lesefreude 2014

Blogger_Lesefreude_2014_Logo

 

Es ist so weit. Morgen ist Welttag des Buches, was bedeutet, dass die Aktion Blogger schenken Lesefreude startet. (Hier alle Informationen dazu.)

Ich habe mich entschieden, drei Bücher zu verlosen, zwei Sachbücher und einen Roman, die ich in diesem Jahr gelesen und rezensiert habe. Übrigens verlose ich nicht meine Rezensionsexemplare, die gebe ich nämlich nicht her 😉 . Ihr bekommt also niegelnagelneue Bücher.

Cover_Dirie_Safa_klein

Safa von Waris Dirie. Warum? Zum einen, weil ich das Anliegen des Buches sehr wichtig finde – es geht um Beschneidung. Zum zweiten, weil es auch sehr interessant war, vor allem der Aufeinanderprall der Kulturen. Die kleine Safa hat in dem Film Wüstenblume die Rolle der kleinen Waris gespielt. Damals wurde ein Vertrag mit den Eltern geschlossen, dass sie das Mädchen nicht beschneiden dürfen. Sie müssen Safa zur Schule schicken und sie regelmäßig ärztlich untersuchen lassen, im Gegenzug erhalten sie Lebensmittel. Doch dann kommen Zweifel an Safas Unversehrtheit auf und Waris Dirie nimmt die Angelegenheit in die Hand.

Lest meine Rezension des Buches und das Interview, das ich mit Waris Dirie geführt habe.

Cover_Malala

Ich bin Malala von Malala Yousafzai. Bekannt ist, das das fünfzehnjährige pakistanische Mädchen Malala angeschossen wurde, weil es sich für das Recht der Mädchen auf Schulbesuch engagiert hat. Weniger bekannt ist die Vorgeschichte. Ich wusste, bevor ich das Buch gelesen habe, wenig über sie und noch weniger über Pakistans Kultur und Geschichte. Das Buch war viel interessanter, als ich erwartet hatte, es hat mich wirklich positiv überrascht. Hier ist meine Rezension.

Und

Cover_Moyes_GanzeshalbesJahr

Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes. Kein anderes Buch hat mich in der letzten Zeit derart berührt, aber auch zum Nachdenken gebracht. Es ist eben mehr als ein teilweise lustiger, teilweise trauriger Liebesroman. Die Rezension folgt in den nächsten Tagen, ich muss sich das erst noch ein wenig setzen lassen.

Was müsst ihr tun, um eins der Bücher zu gewinnen?

Es ist ganz einfach:

1. Schreibt in den Kommentaren, an welchem der Bücher ihr interessiert seid. Ihr dürfte gerne auch zwei oder alle drei Bücher nennen, dann landet ihr in mehreren Lostöpfen.

2. Empfehlt mir ein Buch, das euch in den letzten Monaten besonders gut gefallen habt und von dem ihr denkt, es könnte auch etwas für mich sein.

Was gibt es noch zu beachten?

Das Gewinnspiel läuft bis Mittwoch, den 30. April um 18 Uhr. Dann lose ich aus und gebe die Gewinner bekannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Gleichlautende maschinelle Einträge werden nicht berücksichtigt.

163 Gedanken zu “Blogger schenken Lesefreude 2014

  1. Da ich deinen Blog nicht gut genug kenne, weiß ich noch nicht, was deine Vorlieben sind. Auf jeden Fall kann ich aber das Buch Die Zeitrausch-Trilogie Band 1 von Kim Kestner empfehlen. Das hab ich als letztes gelesen und bin begeistert. Es ist so atemberaubend geschrieben, ich kann miträtseln wie in einem Krimi und die Liebe kommt auch nicht zu kurz. Ich liebe dieses Buch.
    Ich würde gerne für Jojo Moyes Buch Ein ganzes halbes Jahr in den Lostopf springen.
    LG Sandy

  2. Guten Tag,
    Ich denke mal, dass Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes meiner Freundin gefallen dürfte und würde sie gerne damit überraschen.

    Empfehlen kann ich „The wakling Dead“ von Robert Kirkman! Das Buch ist unglaublich gut, leider habe ich bisher nur den ersten Band gelesen, aber ich denke mal, dass ich mir demnächst, wenn ich wieder mehr Zeit habe, auch die nachfolgenden beiden Bücher kaufen werde.

    mit freundlichen Grüßen,
    Erik Dou

    erikdoutrelepont@gmx.de

  3. Hallo,
    tolle Auswahl von zu verlosenden Büchern 🙂 Schwer zu entscheiden, daher möcht ich mich gern für alle drei Bücher eintragen lassen, wenn ich darf 😉
    Empfehlen möchte ich dir gerne 1Q84 von Haruki Murakami.
    Liebe Grüße
    Bettina

  4. Halli Hallo

    als empfehlen kann ich alle Bücher von Michelle Rowen 🙂
    ich fand die Vampir-Reihe von ihr klasse, aber WIRKLICH gut, waren ihre beiden „Gray Kiss“ Bücher – die habe ich VERSCHLUNGEN, vor allem, weil es mal was anderes war, als Vampire, Dämonen, Engel und blabla 😉

    Ach ja, bevor ich es vergesse: Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes würde mich brennend interessieren, da es wirklich ein klasse Buch sein soll! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Kitti

  5. Hallo!
    Ich würde gerne für alle 3 Bücher in den Lostopf hüpfen. Ich habe schon 2 Romane von Wairis Dirie gelesen und mag Tatsachenromane sowieso sehr gern und das dritte Buch steht auch schon länger auf meiner Wunschliste…
    Empfehlenswert finde ich „Ich. Kann. Nicht. Schlafen“. Das habe ich erst kürzlich gelesen und finde diese ganze Geschichte interessant, vielleicht ist es nicht nur was für Thriller-Fans.
    LG Rachel

  6. Hallo,

    ich würde gern für „Safa“ in den Lostopf.
    Ich kann sehr das Buch „Die Landkarte der Liebe“ empfehlen 🙂

    LG
    Sabine

  7. Kennst Du schon „Die englische Freudin“ von Tracy Chevalier? Mir hat das Buch so gut gefallen, daß ich es für meine Mutter zum Geburtstag gekauft habe. 🙂

    Über Ein ganzes halbes Jahr oder Ich bin Malala würde ich mich sehr freuen — vielen Dank für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße,
    Birgit

  8. Hey du 🙂
    Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes würde mich richtig interessieren 🙂

    Doch nun zu meiner Empfehlung:
    Ich finde, dass „Forewer – das ewige MÄdchen“ ein RICHTIG klasse Buch ist, das habe ich regelrecht verschlungen!! Das kann ich dir nur wärmstens empfehlen. Ich fieber selbst der Fortsetzung hinterher ❤

  9. Hallo, ich mache sehr gerne für „Ich bin Malala“ mit, weil ich es schon ewig lesen möchte. Das Buch interessiert mich besonders, weil ich im selben Alter bin. Ein Buch was ich empfehlen kann, ist die Teerose von Jennifer Donnely, es ist wirklich sehr spannend und es gibt noch zwei weitere Teile!
    Liebe Grüße

  10. Ich möchte gerne für “Ein ganzes halbes Jahr” von Jojo Moyes und „Ich bin Malala“ und „Safa“teilnehmen. Die drei stehen auf meiner Wunschliste.
    In letzter Zeit habe ich „Wüstenblume“ von Waris Dirie noch einmal gelesen – es hat mich sehr berührt.

  11. Hallo!
    Ich wäre gerne bei der Verlosung von „Ich bn Malala“ und „Safa“ dabei, da ich beide Themen spannend finde. Bücher, in denen es um andere Kulturen geht, finde ich allgemein sehr spannend.

    Was kann ich dir im Gegenzug empfehlen? Hmm… Vielleicht könnte dir „Hier könnte ich zur Welt kommen“ von Marjorie Celona gefallen. Mir hat es sehr gut gefallen.

  12. Hallo Daniela,
    ich möchte gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes teilnehmen. Es steht schon lange auf meiner Wunschliste.
    Empfehlen kann ich dir die Bücher von Paullina Simons, insbesondere „Die Liebenden von Leningrad“. Der Beginn einer einfach schönen Reihe.
    Viele Grüße,
    Melanie

  13. Hallo 🙂

    „Ich bin Malala“ interessiert mich sehr. Aber auch für „Ein ganzes halbes Jahr“ würde ich gerne in den Topf springen. Ich habe es zwar als Hörbuch gehört, möchte es aber auch definitiv noch mal lesen. 🙂

    Mich beeindruckt hat „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ und zwar in jeder Form. Ich habe sie erst gelesen (eingeatmet!), dann die Hörbücher direkt hinterher geschaut und dann auch noch zumindest die erste DVD gesehen. Das Buch wurde als Theaterstück aufgeführt und mitgeschnitten. Großartig, denn es ist jedes Mal anders, obwohl es immer dieselbe Story ist 🙂

    Liebe Grüße, Svü

  14. Hallo 🙂
    ich würde gerne für „Ich bin Malala“ in den Lostopf hüpfen. Ihre Geschichte berührt einfach und das wäre ein Buch, was in meiner Familie auch jeder lesen würde. Also wäre es ein Buch für viele.
    Das meiste, was ich dir empfehlen würde, steht schon in den obigen Kommentaren, die ich zum Teil mal überflogen habe, weswegen ich mal was ganz anderes vorschlage. Ein Buch, welches auf Tatsachen beruht, reale Geschichten erzählt, wunderbar recherchiert und so tiefgründig, dass ich lange darüber nachgedacht habe. Das Buch heißt „Patient deines Lebens“ von Bernhard Albrecht. Eigentlich dachte ich, dass das Buch nichts für mich sei, aber ich war wirklich sehr positiv überrascht und bin sehr froh es gelesen zu haben.
    Liebe Grüße, Verena. 🙂

  15. Mein Favorit ist „Ich bin Malala“ Ihre Rede vor den vereinten Nationen hat mich schwer beeindruckt. Deshalb möchte ich gern mehr über sie und ihre Gedanken lesen. Welches Buch könnte dir gefallen? Gerade im Hinblick auf echte Geschichten würde ich dir das Buch „Wanamurraganya – Die Geschichte des Jack McPhee“ von Sally Morgan empfehlen. Es ist die Biographie eines ihr unbekannten Mannes der nach Aborigines Genealogie ihr Großvater ist.
    Alles Liebe
    Bettina

  16. Ich würde mich gerne für alle drei Bücher bewerben, da ich alle drei sehr interessant finde und mich einfach nicht entscheiden kann 😀
    Ich kann „Noah und Echo“ empfehlen, es ist ein Jugendbuch mit sehr viel Gefühl, das mir unglaublich gut gefallen hat 😉

  17. Hallo. …
    eine sehr schöne Aktion-Danke!
    Ich würde liebernd gerne für ,,ein ganzes halbes Jahr“ mit in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen 😀 Das steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste ♡

    Empfehlen kann ich das Buch ,, Angelfall“. Ich war sehr begeistert von der Idee und Umsetzung. …ein wirklich tolles Buch 🙂

    Wünsche allen viel Glück!
    Lg Julia

  18. Hallöchen 🙂

    Ich möchte sehr gerne in den Lostopf für „Ich bin Malala“ und „Ein ganzes halbes Jahr“ hüpfen, da diese Bücher schon sehr lange auf meiner Wunschliste stehen.

    In den letzten Monaten, oder besser gesagt im letzten Sommer, hat mich „Shotgun Lovesongs“ von Nickolas Butler sehr beeindruckt und nicht mehr losgelassen. Gerade habe ich „Es wird keine Helden geben“ beendet und muss sagen, dass auch dieses Buch mich mehr als sprachlos zurückgelassen hat. Aber generell ist die Liste der Lieblingsbücher ja ohnehin immer unendlich lang *zwnker*

    Liebe Grüße 🙂

  19. Ich würde mich sehr über „Ein ganzes halbes Jahr“ freuen.

    Und empfehlen kann ich dir „Die Bücherdiebin“! Könnte mir vorstellen, dass das was für dich wäre.
    Übrigens kannst du auch einfach dein Glück verlosen, denn ich war so begeistert davon, dass ich mich entschieden habe, es für meine Blogger schenken Lesefreude-Aktion zu verlosen… 🙂

    http://toms-lesewelten.blogspot.de/2014/04/blogger-schenken-lesefreude-welttag-des.html

    LG, Thomas!

  20. Ich bewerbe mich für “Safa ” und “Ich bin Malala”. /“Ein ganzes halbes Jahr“ habe ich schon gelesen – ein tolles Buch!!!!/
    Ich empfehle dir die Trilogie von Katherine Pancol: »Gelben Augen der Krokodile«, »Der langsame Walzer der Schildkröten«, »Montags sind die Eichhörnchen« .

    Liebe Grüße
    Anastasia

  21. Hallo,

    super Bücher, daher fällt mich die Entscheidung nicht leicht. Ich möchte daher gerne für alle drei Bücher an der Verlosung teilnehmen, besonders imponiert mir jedoch Malala. Über ihre Geschichte möchte ich gerne mehr erfahren. Kürzlich fiel mir zufällig ein Buch in die Hände, dass mich wie seit langem kein anderes beeindruckt hat: „Schmetterling und Taucherglocke“ von Jean-Dominique Bauby. Er hat seine Geschichte durch Blinzeln mit den Augen „diktiert“, nachdem er nach einem Gehirnschlag vollständig gelähmt war.

    LG, Sabine

  22. Grüß dich!
    Ich würde mich gerne für das Buch „Safa“ von Waris dirie und „ich bin Malala“ von Malala yousafzai bewerben!
    Lg

  23. Hallo,
    tolle Bücher hast Du für diese Aktion ausgesucht und auch eine interessante Frage!
    Meine Buchempfehlung ist ein Buch, dass mich dieses Jahr sehr begeistert hat: „The Humans“ von Matt Haig. Die deutsche Ausgabe ist vor kurzem erschienen unter dem Titel: „Ich und die Menschen“.
    Von den drei Büchern würde ich mich besonders über „Ich bin Malala“ freuen, weil ich gerne mehr über diese junge Frau erfahren möchte.

    Viele Grüße,
    Marita

  24. Hallo,

    ich möchte mich gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ bewerben.
    Als Buch kann ich Dir „Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer ans Herz legen. Ich lese es gerade und bin restlos begeistert. Viele Grüße
    Andrea

  25. Huhu! Meine Lieblingsbücher sind derzeit die Bookless-Bücher von Marah Woolf. Das Buch das mich zuletzt festgehalten hat, nachdem ich es zugeklappt habe und es geht mir auch nicht aus dem Kopf ist: „This is not a love story!“ Und ein Buch von dem ich finde, dass es jeder einmal lesen sollte ist „Der Junge im gestreiften Pyjama“.
    Ich würde gern für alle drei Bücher in den Topf hüpfen, da ich mich nicht entscheiden kann. *Schande über mein Haupt.* ;(
    Liebe Grüße, Sami

  26. Hey, danke für diese tolle Aktion 🙂

    Ich würde mich sehr über „Ich bin Malala“ (eine beeindruckende junge Frau! Ich habe Gänsehaut von ihrer Rede im EP bekommen) oder über „Ein ganzes halbes Jahr “ freuen.

    Empfehlen kann ich dir von MArukami „Südlich der Grenze, westlich der Sonne“, die Neuübersetzung von „Gefährliche Geliebte“ und, falls du es noch nicht gelesen hast, wovon ich aber ausgehe, „Der Fänger im Roggen“ von Salinger.

    Viele Grüße

  27. Huhu,

    ich würde gerne in den Topf für „Ein ganzes halbes Jahr“, puh Buchempfehlung der letzten Monate, da gibt es bei mir nur ein aktuelles. Ob das was für dich ist? Kuss der Wölfin-Die Ankunft.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  28. Hallo,
    erst einmal Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Nun da du Ein ganzes halbes Jahr gelesen hast dürfte die vielleicht auch das Buch Einfach. Liebe von Tammara Webber gefallen. Ich fand das Buch einfach Wunderschön. 😉 Ich würde gerne für das Buch Ein ganzes halbes Jahr in den Lostopf hüpfen, denn das Buch liegt auch auf meiner WuLi.
    Liebe Grüße
    Viki

  29. Hallo 🙂

    Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen, weil ich mir das Buch schon seit Eeeeeewigkeiten wünsche.

    Hmmmmm… Welches Buch könnte dir gefallen? Also ich lese ja gerade „Das unerhörte Leben des Alex Woods“ und hätte es dir empfohlen, aber dann habe ich gesehen, dass du es eben erst rezensiert hast haha 😀

    Ganz viele liebe Grüße,
    Mona ❤

  30. Hallo!
    Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf 🙂
    Ich habe vor kurzem “ The perks of being a wallflower“ gelesen, im deutschen “ Das ist also mein Leben“ von Stephen Chbosky.
    Die Geschichte war sehr interessant und hat mich sehr berührt.
    Liebe Grüße
    Lisa

  31. Würde gerne in den Lostopf für Ich bin Malala springen, da ich sie sehr stark finde und ihren Weg gerne genauer kennenlernen würde. 🙂

    Habe zuletzt Seeherzen gelesen und war unglaublich begeistert davon, es ist von der Aufmachung nicht nur schön sondern auch inhaltlich, vielleicht schaust du es dir mal an? 🙂

    Liebe Grüße
    Svenja (supernatural_@hotmail.de)

  32. Hallihallo!

    ich würde auch gerne für alle drei Bücher in den Lostopf hüpfen!

    Ich habe letztens „Frauen und Bücher“ gelesen, ein Buch von starken Frauen im Kampf gegen hegemoniale Männlichkeit in Öffentlichkeit und privatem Raum. Vielleicht auch was für dich?

    Liebe Grüße!

  33. Hallihallo! Ich möchte gern in den Lostopf für alle drei Bücher hüpfen! Ich hätte sogar 2 Leseempfehlungen, vielleicht ist ja was für dich dabei: „Der unsichtbare Apfel“ (Robert Gwisdeck) – ein Buch, auf das man sich einlassen muss, um es zu mögen – und „Was aus uns wird“ (David Gilbert), ein gutes Buch, für das man aber viel Muße und Lesezeit braucht.

    Liebe Leseratten-Grüße
    Christine

    http://www.textomio.de

  34. Ich glaube zwar nicht, dass ich hier wirklich gewinnen kann, da wirklich sehr sehr viele mitgemacht haben, allerdings werde ich trotzdem mal mein Glück versuchen 🙂

    „Weil ich Layken liebe“ hat mich unglaublich berührt, genauso wie „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ in beiden Büchern geht es um Verlust, was ja schon traurig ist, allerdings hat mich auch die ganze Geschichte im Allgemeinen unglaublich berührt!!!

    Ich würde mich für „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes interessieren!

    viele Liebe Grüße,
    Jasmine

  35. Hallöchen 🙂
    Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen – und möchte dir herzlich „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green ans Herz legen. Ich liebe dieses Buch und ja – es ist einfach wunderbar (und traurig). Es hat mich sehr begeistert, von Anfang an (gibt es übrigens im Moment auch auf meinem Blog zu gewinnen, aber englischssprachig.. xD und ja ich empfehle dir das Buch wirklich, nicht nur wegen des Gewinnspiels *lach*) – Liebe Grüße. 🙂

  36. Ich würde gern Ein ganzes halbes Jahr lesen, da ich davon schon sehr viel Gutes gehört hab und eine Freundin von mir wirklich begeistert war – und da muss ich mich doch auch selbst davon überzeugen, dass das Buch berechtigterweise so hochgelobt wird 🙂 Empfehlen würde ich dir gern Für immer vielleicht von Cecelia Ahern 🙂
    Liebe Grüße
    Jeanette

  37. Ich würde gerne „Ein ganzes halbes Jahr“ gewinnnen 🙂
    Und empfehlen würde ich dir Die Liebe Deines Lebens von Cecilia Ahern

  38. Ich würde gerne „Ich bin Malala“ gewinnen.

    In diesem Jahr habe ich schon einige gute Bücher gelesen von denen ich dir gerne „Eine Liebe über dem Meer“ von Jessica Brockmole und „Hab und Gier“ von Ingrid Noll empfehlen möchte.

    LG Ingrid (alias „Girdin)

  39. Ich würde gerne für „ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen. Empfehlung: Der Kindersammler von Sabine Thiesler 🙂

  40. Maaah, alle 3 Bücher sind interessant 😀
    Die Chroniken der Unterwelt fand ich nicht schlecht – vielleicht auch was für dich?

  41. Huhu,

    ich würde gerne für „ich bin Malala“ in den Lostopf hüpfen, da ich das kleine,tapfere Mädchen schon lange bewundere und gerne ihre Geschichte lesen möchte^^

    Ich würde dir ja eigentlich „ein ganzes halbes Jahr“ empfehlen, aber das kennst du ja bereits 😀
    Also was ich dir noch empfehlen kann ist „Selection“ und „schiffbruch mit tiger“ 🙂

    Alles liebe
    Sternenstaub

  42. Huhu,
    ich würde sehr gerne für „ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen, ich hoffe das Glück ist mal mit mir 😀 Hmm.. empfehlen kann ich dir „Bevor ich sterbe“ ein sehr schöner Roman, außerdem noch „Weil ich Layken liebe“ Ich drücke die Daumen und wünsche dir einen wundervollen Tag.

    Alles Liebe
    Jenny

  43. Oh je, schon so viele Teilnehmer. Ich würde trotzdem gerne mein Glück probieren. Ich lese sehr gere Sachbücher bzw. Biographien über starke Menschen. Die Bücher von Waris Dirie habe ich bis auf das letzte alle gelesen und fand sie klasse. Das Thema Beschneidung ist wichtig und ich hoffe, dass hier noch viel viel mehr Aufklärungsarbeit geleistet werden kann!
    Das Schicksal von Malala fand ich sehr beeindruckend, und auch, welche Kraft dieses junge Mädchen hat!
    Ich möchte deshalb gerne für „Safa“ und „Ich bin Malala“ in den Lostopf hüpfen.
    Empfehlen möchte ich dir „Frauenpower auf Arabisch“ von Karim el-Gawhary. Ein ganz tolles Buch über völlig unterschiedliche Frauen in Ägypten und allgemein die Entwicklung der Rolle der Frau dort und in anderen arabischen Ländern. Da du ja u. a. „Malala“ gelesen hast, dachte ich mir, vielleicht wäre das interessant für dich. 🙂
    LG, Bianca

  44. Hallo,
    ich möchte einfach mal für alles in den Lostopf hüpfen, da ich mich mal wieder nicht entscheiden kann. Auf der WuLi sind sie alle schon länger 🙂 Empfehlen… das ist schwer… ich versuchs mal mit „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ von Milan Kundera. Hat bei mir Bestnoten bekommen und ich habe es echt geliebt, vielleicht ists auch was für dich.
    LG
    Sabrina

  45. Tolles Gewinnspiel zum Welttag des Buches! 🙂

    Ich würde gern für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf.

    Falls du ein Fan von Psychothrillern bist, kann ich dir „Die Mädchenwiese“ von Martin Krist empfehlen.

  46. Vielen lieben Dank für diese tollen Gewinnchancen!

    Du möchtest eine Buchempfehlung von MIR? Zu letzt habe ich „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gelesen und fand es wirklich schön!

    Ich würde gerne in den Lostopf für „Ich bin Malala“ hüpfen! Dieses Mädchen imponiert mir so sehr, daher steht dieses Buch schon länger auf meiner Wunschliste.

    Viele liebe Grüße

    Anja

  47. Mich würden alle drei Bücher interessieren. 🙂
    Ein wundervolles Buch, das mich sehr berührt hat: Zu zweit tut das Herz nur halb so weh von Julie Kibler!

  48. Ich habe gar nicht geschaut, was du schon gelesen hast und ob dazu schon was hier steht… aber eine absolute Empfehlung von mir ist „Der Geschmack von Apfelkernen“, das ja inzwischen sogar verfilmt wurde.

    Ich würde gerne in alle drei Lostöpfe kommen, deine Bücherauswahl ist nämlich wirklich gelungen und fasziniert mich komplett. Alles definitiv Titel für die „muss ich haben“-Liste, falls ich nicht gewinne 🙂

    LG,
    Amy

  49. Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen und würde dir „Tanz auf Glas“ von Ka Hancock empfehlen.
    LG Steffi

  50. Hello 🙂 Also ich würde mich riesig für „Ich bin Malala“ interessieren, würde mich aber auch über Safa freuen 🙂

    Und ich empfehle „Ich und die Menschen“ von Matt Haig, ich bin immernoch verliebt ;D
    Außerdem noch Shantaram von Gregory David Roberts, das du btw auch auf meinem Blog gewinnen kannst 🙂
    http://tasmetu.wordpress.com/2014/04/20/buchverlosung/

    Ich wünsche dir einen tollen Welttag des Buches 🙂

  51. Hey,

    schönen Welttag des Buches! Ich möchte für „Ein ganzes halbes Jahr“ mitmachen, weil ich schon so viel Gutes davon gehört habe.
    Mein Lieblingsbuch ist „Deine Seele in mir“

    lg
    Sandra

  52. Ich würde mich über ein ganzes halbes Jahr freuen (:
    Unbedingt lesen (muss jeder) Sommerfreundinnen. Das Buch ist von einer schwedischen Autorin und wird bald erscheinen. Wirklich lesenswert!

  53. Nehmt es mir nicht übel, aber ich gebe es jetzt auf, auf jeden Kommentar zu antworten. Die meisten Bücher muss ich nachschlagen, das mache ich dann lieber mal in aller Ruhe. Trotzdem vielen Dank für all die tollen Vorschläge, ich freue mich über jeden einzelnen und natürlich auch über die gute Beteiligung am Gewinnspiel. 🙂

  54. Empfehlen kann ich jederzeit das Buch von Veronika Roth „Die Bestimmung“ habe es gerade zuende gelesen und schaue nächste Woche den Kinofilm 😉

    Würde mich über „ein ganzes halbes jahr“ freuen.

    Wünsche allen einen schönen Welttag des Buches! 😀

    Anna
    tenshi.warui@arcor.de

  55. Hallo 🙂 ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen! So ein wundervolles Buch ❤

    Empfehlen kann ich: Flammenblut – Im Zeichen des Schicksals von Mina Hepsen. Ein tolles Buch und eine große Überraschung 🙂

    Lieben Gruß

    Rica

  56. Huhu,

    hüpfe sehr gerne für alle 3 Bücher in den Lostopf 🙂

    Ich kann dir das Buch „Das Orangenmädchen“ empfehlen. Ich fand das total toll!

    Liebe Grüße Siinnii

  57. Ich bin Malala und Ein ganzes halbes Jahr würden mich sehr interessieren!

    Ich habe gerade Kerstin Giers Edelstein-Trilogie gelesen. Die gefällt Dir bestimmt auch! 🙂

  58. Hallo 🙂
    Ich würde mich sehr über ‚Ich bin Malala‘ oder ‚Safa‘ freuen! Empfehlen kann ich zur Zeit Noah von Sebastian Fitzek oder Christmasland von Joe Hill. Beides sehr spannende Bücher und Noah regt einen dabei noch zum nachdenken und hinterfragen an.
    Ganz liebe Grüße

  59. Hallöchen!

    Da alle 3 Bücher auf meiner Wunschliste stehen, würde ich gerne für alle 3 in den Topf hüpfen.

    Ich empfehle Dir: jamesa bowen – Bob der Streuner

  60. Hallo,
    ich würde sehr gerne für ein ganzes Halbes Jahr mein Glück versuchen, da ich schon viel Gutes über das Buch gehört habe, es aber leider immer noch nicht in meinem Regal steht…Empfehlen kann ich Nana – der Tod trägt Pink, das absolut faszinierend ist was den Umgang mit einer schweren Krankheit angeht.
    Lg
    Mosahi

  61. Deine Buchauswahl ist klasse.
    Ich möchte gern an zwei Büchern teilnehmen – ‚Ich bin Malala‘ (sehr starkes und mutiges Mädchen – und ich stand schon so oft davor) und ‚ein ganzes halbes Jahr‘ (mir wurde schon so viel über das Buch erzählt)
    Empfehlen würde ich dir gern die Bücher von Eric-Emmanuel Schmitt. Denn die Bücher haben auch eine Bedeutung. Er geht auf verschiedene Religionen ein, aber ohne, dass es zu trocken ist, sondern stellt dies in seinen Büchern toll dar.
    Auf Deutsch gibt es glaube ich nur 2 Bücher – M. Ibrahim und die Blumen des Koran (gibt es bei mir zu Gewinnen) und Oskar und die Madame Rosa.
    Die anderen sind (meines Wissens nach) leider nur auf französisch erhältlich.
    Ich kann dir seine Bücher wirklich nur ans Herz legen.
    Liebe Grüße Bianca

  62. „Ein ganzes halbes Jahr“ steht schon seit einiges Zeit auf meiner Wunschliste, deswegen hüpfe ich mal in diesen Lostopf!
    Ich gestehe, ich bin erst durch den Welttag des Buches bei dir gelandet und habe mich noch gar nicht recht umgesehen, deswegen weiss ich auch nicht, in welche Richtung dein Geschmack geht.

    Ich bin gerade beim letzten Band der „Percy Jackson & the Olympians“ Buchserie von Rick Riordan und finde diese Serie ganz, ganz toll!

  63. Ich hüpfe gleich für alle drei Bücher in den Lostopf, da sie alle so einen Riesenwirbel gemacht haben und ich sie uuuunbedingt lesen möchte!! Dir empfehle ich „Der Komet“ von Hannes Stein, ein Buch das mich unglaublich fasziniert und zum Denken angeregt hat. Vielleicht gefällt es dir ja auch!!

  64. Hallo, ich würde mich riesig über Ein ganzes halbes Leben freuen. Ein Buch das mich in letzter Zeit sehr berührt hat war was aus Liebe geschieht von Anna McPartlin wie auch ihre anderen Roman ist auch dieses wieder sehr schön geschreiben. Wünsche dir einen lesereichen Welttag des Buches. lg ANNA

  65. Ich hüpfe für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf und empfehle im Gegenzug „Das verbotene Gesicht“ von Latifa. Dieses Buch ist mir wirklich tief unter die Haut gegangen, da der Alltag (vor allem der Frauen) in Afghanistan sehr authentisch und schonungslos geschildert wird. Das Ausmaß der Unterdrückung durch die Taliban ist mir dadurch erst bewusst geworden.

  66. Hallo, da ich „Ich bin Malala“ schon gelesen habe, bewerbe ich mich für „Safa“. Das Buch klingt sehr sehr interessant.

    Empfehlen kann ich „Der Fliegenfänger“ von Willy Russell. Der Roman ist zwar shcon ein paar Jahre alt, aber wunderbar berührend, ohne dabei kitschig zu sein.

  67. Happy Welttag des Buches! 😀
    Ich hüpfe auch für ein ganzes halbes Jahr in den Topf 😀 Ist eines der Bücher, die ganz oben auf meiner Wunschliste stehen. Ein Buch das ich empfehlen würde ist – Es wird keine Helden geben- von Anna Seidl….

  68. Ich bin Malala wäre sicher super, mich fasziniert ihre Geschichte sehr. So ein mutiges Mädchen.

    Wenn du mal etwas für Jüngere lesen möchtest, empfehle ich dir Julies Tagebücher von Franca Düwel. Habe jetzt erst den vierten Band beendet.

  69. Hallo,
    ich würde gern für alle drei Bücher mitmachen.
    In letzter Zeit hat mich besonders „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ begeistert. Und „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“. Immer wieder.

  70. Hallo
    Ich hüpfe für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf.
    Komm doch auch gerne mal bei mir vorbei. Es gibt einen Thriller mit Widmung des Mörders zu gewinnen. 😉

  71. Jetzt hast du mich aber verdammt neugierig gemacht bitte wirf meinen namen in den lostopf für „ein ganzes halbes jahr „.
    Also mein lieblingsbuch ist „days of blood and starlight“ von laini taylor villeicht begeistert das dich ja genauso wie mich 🙂

  72. Huhu 😀
    Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen 🙂
    Liebe Grüße,
    Pia

  73. Hey, ein richtig tolles Gewinnspiel, ich würde genre für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf springen.
    Mometan würde ich dir „Amy on the Summerroad“ empfehlen, weil es einfach eine richtig schöne Lektüre war, die einem richtig Lust macht, sofort in den Flieger zu hüpfen und nach America zu fliegen 🙂
    Liebe Grüße,
    Jana

  74. Ich würde gerne für „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf hüpfen. Empfehlen kann ich dir „Dienstags bei Morrie“ Und „The five people you meet in heaven“ beide von Mitch Albom

  75. Auch bei mir stehen alle 3Bücher auf der Wuschliste, weil ich Wüstenblume sowohl als Buch, als auch als Film toll fand (naja, das Buch war schon ergreifender), über Malala weiß ich leider bisher auch nur, was die Presse mir in Kurzform mitgeteilt hat und Sterbehilfe finde ich ein interessantes und kontroverses Thema. Empfehlen möchte ich Gypsy boy,weil mich dieses Buch sehr viel über das Leben der Zigeuner gelehrt hat, über das ich sehr wenig wusste.

  76. Halloho =)

    Da versuche ich mein Glück doch gleich noch einmal bei „Ein ganzes halbes Jahr“, denn ich möchte es schon lange mal lesen! =D

    Ganz liebe Grüße
    Katie

  77. Hallo 🙂
    Ich wäre an ‚Ich bin Malala‘ interessiert.
    Ich wollte dir gerade ‚Das unmögliche Leben des Alex Woods …‘ empfehlen, habe aber gerade gesehen, dass du es auch gelesen hast 😉 Da bleibt diese Empfehlung wohl aus 😉
    Liebe Grüße,
    Hannah

  78. Huhuu! 🙂
    Ich würde mich riesig über „Ein ganzes halbes Jahr“ freuen. Steht schon lange auf meiner Wunschliste.
    Als Lesetip für dich hätte ich Murakamis „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“. Er schafft es einfach immer wieder mit einer einfachen Sprache und wenig Wörtern, tiefgründige und wunderbare Charaktere zu erschaffen. Ein Muss!

    Liebe Grüße,
    Leonie

  79. Ich wäre an „Safa“ interessiert. Da ich vorrangig Krimis und Thriller lese, habe ich leider keine Buchempfehlung, die etwas für dich wäre…

    Allen einen schönen Welttag des Buches!

  80. Wow, tolle Bücher! Ich wäre an den beiden Sachbüchern interessiert, Ein ganzes halbes Jahr habe ich bereits ;-).
    Meine Empfehlung für dich wäre Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green, das ich letztes Jahr im Frühjahr entdeckt habe und aktuell zum dritten Mal lesen. So ein toller Roman :-)!
    Viele Grüße, einen schönen Tag
    Steffi

  81. Hallo,

    ich würde gerne für alle drei Bücher in den Lostopf hüpfen.

    Mich hat „Die Schuld eine Frau zu sein“ ziemlich berührt. Toll fand ich in letzter Zeit Die Chroniken der Unterwelt und die Göttlich Bücher.

    LG

  82. „Ein ganzes halbes Jahr“ steht schon lange auf meiner Wunschliste, daher möchte ich mich gerne dafür bewerben. 🙂

    Ein super Buch, das ich in letzter Zeit gelesen habe, war „Die Mädchen von Zimmer 28“ von Hannelore Brenner-Wonschick. Es geht um das Ghetto Theresienstadt während des zweiten Weltkrieges. Es hat mich oft zu Tränen gerührt!

  83. Hallo, ich würde gerne Ein ganzes halbes Jahr gewinnen. Zum lesen würde ich dir die Frieda Klein-Reihe von Nicci French empfehlen. Das sind aktuell 3 Bände mit einer Psychotherapeutin als unfreiwillige Hilfe der Polizei. Der 1. Band heißt Blauer Montag. 🙂

    LG
    Jessica

  84. Ich hüpfe in den Lostopf für „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes. Ein Buch was auch dir gefallen könnte? Vielleicht Seelenhüter?

  85. Hey,

    ich würde gerne mein Glück bei „Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes“ versuchen.
    Kennst du schon „Der Schatten des Windes“?
    Liebe Grüße
    Kathy

  86. Liebe Daniela, alle reden über Jojo Moyes, von daher würde mich das Buch sehr interessieren. Wenn du intelligente Liebesromane magst, fällt mir natürlich als Erstes das von mir lektorierte „Das Leben, das man wählt“ von Sandra McKee ein. Falls du es liest, lass mich gerne wissen, was du davon hältst. Viele Grüße, Sandra

  87. Hallo 🙂

    Erstmal vorweg: Danke, dass Du so ein schönes Gewinnspiel veranstaltest 🙂 Ich möchte liebend gerne daran teilnehmen und springe für das Buch „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf. Warum? Ich brauche ganz dringend neuen Lesestoff und würde mich sehr freuen es in meinem Sommerurlaub lesen zu dürfen 🙂

    Mein Lieblingsbuch ist Wüstenblume von Waris Dirie. Eine ergreifende und berührende Geschichte. Ich kann es dir wirklich empfehlen.

    Liebe Grüße
    Ivonne

  88. Hallo,
    ich würde gerne für Buch 2 und Buch 3 in den Lostopf springen. Hmmm, welches Buch könnte dir gefallen? Ich habe in letzter Zeit relativ wenig gelesen, aber beeindruckt hat mit „Witwe im Wahn“ von Oliver Hilmes, eine Biografie über Alma Mahler-Werfel, weil sie eine so ungewöhnliche Frau war.
    Viele Grüße Ponine

  89. Huhuuu ^^

    ich hätte sehr sehr großes interesse an „ich bin malala“… hab es schon länger ins Auge gefasst und so versuch ich hier einfach mal mein Glück 🙂
    LG
    Taya

  90. Ich würde mich über „Ein ganzes halbes Jahr“ freuen!

    Empfehlen kann ich dir „Alle meine Wünsche“ von Grégoire Delacourt! Ein wunderbares Buch!

    Einen schönen Welttag des Buches noch!

  91. Hallo

    ich würde gerne für ein ganzes halbes Jahr in den Lostopf hüpfen. Empfehlen kann ich dir Noah & Echo. Ein klasse Buch.

    Viele Grüße

  92. Guten Morgen,
    ich würde gerne für Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes und für Safa von Waris Dirie in den Lostopf 🙂
    Also richtig berührt hat mich Tanz auf Glas, bei diesem Buch musste ich sogar weinen und das passiert sehr selten. Das will also was heissen und ich empfehle es jedem 😀
    lg und einen wunderschönen Welttag des Buches
    Mone P.

  93. Du Liebe, da gibt es wirklich tolle Bücher bei dir zu gewinnen – da springe ich gerne in den Lostopf und schreibe dir ein paar liebe Worte.

    Interessiert bin ich an „Ich bin Malala“; ich habe schon ein bisschen drum herum gelesen, bin sehr fasziniert von dieser starken jungen Frau und würde das Buch sehr, sehr gerne lesen und mehr über sie und die Hintergründe erfahren, die sie durchlebt hat.

    Ich selbst möchte dir sehr gerne „Alle meine Wünsche“ von Gregoire Delacourt empfehlen, das ich vor zwei Wochen circa las. Es geht um die Macht der Liebe, um vergessene Wünsche und eine sehr, sehr starke Frau, deren Geschichte mich doch sehr begeistert hat. Vielleicht ist das ja was für dich? Es ist auch sehr schnell zu lesen. 🙂

    Schau gern auch bei mir und meinem Gewinnspiel vorbei 🙂

  94. Hallo,
    alle drei Bücher sind toll. Deshalb möchte ich für alle in den Lostopf.
    Ein Buch, das mich dieses Jahr sehr berührt hat, ist: „Sehnsucht nach Mill River“ von Darcie Chan.
    LG
    Christine

  95. Ich würde gerne für ein „Ganzes halbes Jahr “ in den Lostopf hüpfen.
    Und ich würde dir im Gegenzug „Corpus Delicti“ von Juli Zeh empfehlen. Diese Dystopie ist echt grandios.
    LG Noa

  96. Ach, was soll ich dir denn für ein Buch empfehlen? Suna kennst du doch bestimmt schon, und mein eigenes hast du selber schon rezensiert. 🙂
    Doch, dieses hier möchte ich jedem Menschen in unserer satten Welt ans Herz legen: Where children sleep http://www.kuschelkirche.de/where-children-sleep

    Ich möchte ja nicht unverschämt sein, aber mich interessieren tatsächlich alle drei Bücher. Da könnte ich mich nicht entscheiden und hoffe einfach mal auf großes Losglück. 🙂
    Liebe Grüße vom Buchverloserkollegen. 🙂

    • Ich habe einige Bilder aus diesem Bildband irgendwo im Web gesehen und war davon schon erschüttert. Ich kann mir vorstellen, dass der Bildband zwar heftig, aber auch sehr aufschlussreich ist.
      Suna habe ich natürlich gelesen und rezensiert. (Wer das Buch noch nicht hat, sollte sich ganz schnell zu Heiko aufmachen, seine Verlosung endet am 23.!)
      🙂

  97. Ich würde gerne „Safa“ oder auch „ein ganzes halbes Jahr“ gewinnen, denn beides sind Bücher die schon eine Weile auf meiner Wunschliste stehen.

    Zuletzt gelesen habe ich „wo die Liebe tötet“ vielleicht ist dies auch ein Buch für Dich.

  98. In den Lostopf von „Ein ganzes halbes Jahr“ würde ich gerne hüpfen.
    Wirklich empfehlen kann ich dir kein Buch, zumindest was die letzten Monate betrifft. Ich bin nämlich frisch gewordener Vater (die Kleine ist jetzt 3 Monate) und habe viel in dieser Richtung gelesen. Also Sachbücher und Ratgeber rund ums Thema Baby. Aber was ich gerne gelesen habe, sind die Bücher von James Tiptree Jr.
    Das sind SF Geschichten einer Frau, die ihre Bücher als Mann veröffentlicht hat. Lesen sich auf jeden Fall anders, als SF von einem „richtigen“ Mann. 😉

    • 🙂 Oh ja, ich kann mich gut daran erinnern, dass man mit kleinen Kindern keine Zeit hat, Romane zu verschlingen. Aber Buchtipps werden ja nicht so schnell schlecht, ich werde mir Tiptree gerne mal ansehen.

  99. Eines kenne ich schon, deshalb ist das leicht – ich würde mich über „Ich bin Malala“ oder „Safa“ freuen. Und als Tipp hätte ich für dich „Wir sind die Macht“, von Leymah R. Gbowee, die Autobiographie der liberianischen Friedensnobelpreisträgerin, sehr bewegend, berührend und wichtig.

  100. „Das ist leicht, ich mag Waris Dirie“, dachte ich, doch dann scrollte ich weiter. Die klingen alle toll! Ein Buch, das ich vor kurzem gelesen habe, das aber in eine ganz andere Richtung geht: „In der Nacht“ von Dennis Lehane. Sehr spannend.

  101. Ich bin von allen drei Büchern schwehr begeistert 🙂 und würde sie gerne lesen….weil sie schon lange auf meiner Wunschliste sind. Uuuund ….ich dringend Lesestoff für den Urlaub brauche :))
    LG Malu669

  102. Liebe Daniela, da mache ich doch gerne mit. Ich liebäugel schon lange mit dem Buch von Jojo Moyes, denn das haben mir einige liebe Freundinnen ans Herz gelegt. Deshalb spring ich dafür in den Lostopf. Und natürlich empfehle ich dir auch gerne ein Buch, weiß aber nicht so recht, ob es in deinen Lesekanon passt: Mein Lesehighlight vom letzten Jahr war „Chrismasland“ von joe Hill, mit dem er die Fußstapfen seines Vaters Stephen King meiner Meinung nach ausfüllt. Und falls dir das zu harter Tobak ist, wie wäre es mit „Joyland“ von Stephen King? Ein wunderbarer Coming-of-age-Roman, der nicht allzu gruselig ist.
    Liebe Grüße
    Simone

    • Ich lese ja alles Mögliche querbeet, je nach Stimmung. Sieh an, ich wusste nicht einmal, dass Stephen Kings Sohn auch schreibt. Ich habe nachgelesen, das Buch klingt spannend und wäre bestimmt auch ein gutes Geschenk für meinen Vater.

  103. Ich würde gerne für „Ich bin Malala“ und „Ein ganzes halbes Jahr“ in den Lostopf.
    Empfehlen möchte ich dir „den „Fettnäpfchenführer Korea“. Das Buch ist zwar lustig geschrieben, gibt aber wirklich sehr gute und unterhaltsame Einblicke in das moderne Korea, die Kultur und die Menschen dort. Das Buch lese ich mittlerweile zum dritten Mal und habe immer noch viel Spaß daran.

    • Danke. Ich habe bisher nur einen Fettnäpfchenführer gelesen, es war der Allererste, wenn ich mich richtig erinnere. Über Korea weiß ich sehr wenig, bei der Lektüre könnte ich bestimmt viel lernen! 🙂

  104. Alle drei stehen auf meiner Wunschliste. Du hast also tolle Bücher ausgesucht und ich würde mich über jedes davon riesig freuen.
    Ich war fasziniert von Khaled Hosseinis Drachenläufer. Längst ein Klassiker, aber definitiv immer wieder empfehlenswert!
    LG, Ari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s