Film ab. Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt

Wo wurde das wohl gedreht?

Ich habe mich schon oft gefragt, wo ein Film wohl gedreht wurde, wenn gerade eine besonders schöne Landschaft oder eine tolle Stadtansicht zu sehen war. Dieses Buch beantwortet diese Frage für 48 alte und neue Filme verschiedenster Genres. Harry Potter, Jenseits von Afrika, Harry und Sally, Die Vögel, Die Ritter der Kokosnuss, Star Wars, Apocalypse Now, Lost in Translation oder Stirb langsam sind nur einige davon.

Das Buch beginnt mit einer Weltkarte, auf der alle Drehorte eingezeichnet sind. Danach wird jeweils ein Film pro Doppelseite präsentiert. Ein großes Bild des Drehortes plus ein kleiner Kartenausschnitt zur Verortung, in einer schmalen Spalte werden der Name des Films, das Erscheinungsjahr und der Name des Ortes genannt. Dann kommt eine kurze Erklärung zu Drehort und Film. Am oberen Seitenrand werden noch die Koordinaten des Ortes genannt.

Nein, Ridley Scott konnte seine wissenschaftslastige Robinson-Crusoe-Story Der Marsianer – Rettet Mark Watney nicht auf dem Mars inszenieren, trotz Hilfe und Beteiligung der NASA. Also entschied er sich für die zweitbeste Lösung: das Wadi Rum in Jordanien, wo er bereits Szenen für Prometheus (2012) gedreht hatte.
Wadi Rum, das „Mondtal“, sollte sowieso „Marstal“ heißen: Red Planet (2000) und Last Days on Mars (2013) wurden ebenfalls hier gefilmt. So wie Schlüsselszenen von Lawrence von Arabien (1962).

Drehorte entdecken

Wer viele Informationen zu Filmen sucht, ist bei diesem Buch falsch, da diese sehr knapp gehalten sind. Das fand ich etwas schade, oft hätte ich gerne mehr erfahren. Das Buch lebt von den tollen Bildern von meist schönen Orten. Fans der Filme werden sich diese Orte sicher einmal ansehen wollen. Das ist dank der präzisen Ortsangaben kein Problem. Und auch wer kein so riesiger Fan ist, mag einen Drehort vielleicht besuchen, wenn er sowieso gerade in der Nähe ist. Ich finde aber, dass das Buch toll ist, um auf dem heimischen Sofa in Gedanken zu verreisen.

Vermisst habe ich allerdings ein Inhaltsverzeichnis. Auf der Landkarte sind nur die Drehorte markiert, aber man erfährt nicht, auf welcher Seite man sie findet oder welcher Film dazugehört. Ist ein Film, den man toll findet, überhaupt enthalten? Das erfährt man auf der hinteren Umschlagseite, darauf muss man aber erst einmal kommen. Es bleibt also nur, durchzublättern und sich überraschen zu lassen, was man wo entdecken wird.

Fazit: Tolle Bilder plus ein paar interessanten Informationen über Filme und Drehorte ergeben ein hübsches Büchlein für Filmfans.


Film ab. Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt. Lonely Planet 2018. 102 Seiten, Euro 14,99, ISBN 978-3-8297-2670-2.

__________________________________________________

WERBUNG (*)

Zur Verlagsseite – bei Amazon – bei Buch 7 – bei der Autorenwelt – im Onlineshop eurer Buchhandlung – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Ich bekomme kein Geld von den Verlagen, sie stellen mir lediglich ein Buch zur Verfügung. Das verpflichtet mich zu nichts, ich schreibe auch kritische Rezensionen oder verzichte ganz darauf, ein Buch zu besprechen. Meine Meinung ist nach wie vor unabhängig. Die Links sind ein Service für euch Blogbesucher, auf den ich nicht verzichten möchte. Lediglich über den Amazon-Affiliate-Link verdiene ich etwas Geld – falls jemand etwas bestellt, nachdem er den Link benutzt hat, bekomme ich ein paar Cent.

2 Replies to “Film ab. Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt”

  1. Hallo,
    habe das Buch auch gerade rezensiert: httpss://kinogucker.wordpress.com/2018/04/24/film-ab-eine-reise-zu-den-spannendsten-drehorten-der-welt/

    Hast du vielleicht rausbekommen, nach welchem Schema die Orte aufgelistet werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*